www.music-newsletter.de

Du befindest Dich in der Rubrik FOLK CDs 2014. Hier stehen zurzeit Infos zu den Alben “Spring River” von ALANA AMRAN, “Constellations” von MOULETTES, “Long Time ... The Seldom Scene” von THE SELDOM SCENE, “Scintilla” von AN DANZZA aus Spanien, “Lion” von WILLIAM FITZSIMMONS und  “The Gloaming” von THE GLOAMING. Weitere Folk CDs in der Übersicht.

Folk CDs 2014

Übersicht Folk CDs

Neue Folk CDs

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ALANA AMRAM & THE ROUGH GEMS “SPRING RIVER”  Zurück zur Übersicht - Back to the previous page    

Alana Amram - Spring River

TITELVERZEICHNIS:

01.  Spring River
02.  Window Rock
03.  Should I Go Now    VIDEO
04.  Motorbike
05.  Supreme
05.  Another World
06.  Daughter Of The Sun
07.  Train
09.  People Like To Talk
10.  Tall Oak Tree

Label: Kingswood Records
Web: www.kingswoodrecords.com

FOLK ROCK & CTRY

Für Fans von: Big Sugar - JJ & The Pillars - The Dingo Babies

USA

Dem Cover zu urteilen, schliesse ich auf ein munteres Garagen Punk Rock Album, doch bereits die ersten Klänge widerlegen diese theoretische Annahme. Geile Folk Rock Klänge mit „woodstock’schem“ Westcoast-Touch, spontan fallen mir „Neil Young“ und „James Taylor“ ein als Vergleich – hier sind es ALANA AMRAM & THE ROUGH GEMS, die mit dem wundervollen „Spring River“, dem Titelsong des neuen Albums auftakten. „People Like To Talk“ – ist ein weiterer Song - Musikfans werden sich mit Sicherheit über diese tolle Musik unterhalten, die sich nach 03:46 Minuten depressiv-southern-rockig ihren Weg aus den Lautsprechern bahnt. „Lynyrd Skynyrd“ & Konsorten kommen mir spontan in den Sinn. Es lebe der freie Vogel, den die Amis so gerne fliegen lassen, um ekstatisches Rock & Roll Feeling zu erlangen. Das Ende des starken Songs hat sogar – Classic Rock Fans werden wissen, was ich meine – ein paar Elemente des kultigen „ELP“-Klassikers „Lucky Man“ abbekommen.

Window Rock“ – geilster Gitarrensound – tremologetränkte Akkorde – zweistimmige Soli - eine Stimme, die so butterweich durchs Arrangement schwebt wie eine feine Sahneschnitte sowie die weinende Pedal Steel Gitarre, gespielt von Bandmember Philip Sterk.  Sängerin ALANA AMRAM steht der Band vor an Mikrofon und Gitarre, daneben wird die gebürtige New Yorkerin  noch von Taylor Floreth (Schlagzeug), James Preston (Bass) und Scott Metzger (Gitarre) begleitet – ihr drittes Studio Album hat sie mit dieser Mannschaft innerhalb von nur 2 Tagen eingespielt – die spontane Magie dieses Studioaufenthalts wurde genial eingefangen.

Ihre Stimme kann irgendwo eingeordnet werden zwischen den Kolleginnen “Sheryl Crow”, “Carol King” und “Gordie Johnson” (von der Gruppe „Big Sugar“) - jeder Song ist ein Erlebnis, sogar eine Ballade wie das akustische 6/8 getaktete „Should I Go Now?“ überzeugt, zwischendurch gibt es ein paar akustische Beiträge, die in der Schublade “Alternative Country” oder “Americana” eingeordnet werden können („Another Man’s World“, „Daughter Of The Sun“, „Tall Oak Tree”), ansonsten überwiegen die rockigeren Nummern.

Info: Mitte September startet die Tour im deutschsprachigen Raum, das erste Konzert findet am 16. 09. im Bielefelder Ulmenwall statt, bis zum 18. Oktober sind bisher 18 Termine bestätigt worden, Tourdaten und Locations findet Ihr im Verzeichnis, wenn Ihr auf den Link unten rechts im Kasten klickt. Übrigens: Die meisten überall angegebenen Tracklistings sind fehlerhaft - auf der CD befindet sich an fünfter Stelle der kurze (Länge: 1:01 Minuten) und seltsamer Weise nirgendwo erwähnte Track “Supreme”.

VÖ: 20.05.14

Verfügbar: CD & Vinyl & digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: http://alanaamram.bandcamp.com/album/spring-river & http://www.alanaamram.com/ 

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

MOULETTES “CONSTELLATIONS”    Zurück zur Übersicht - Back to the previous page  

Moulettes - Constellatiions

TITELVERZEICHNIS:

01.  Glorious Year (Turn Of The Centuries)
02.  Constellations
03.  Lady Vengeance (feat. Arthur Brown)
04.  The Night Is Young
05.  Beetween Two Mirrors (feat. Blaine Harrison)
06.  So It Goes
07.  Land Of The Midnight Sun (feat. Herbie Flowers)
08.  Elegy (feat. The Unthanks)
09.  The Observatory
10.  Keep It As A Memory (feat. Faye Houston)

Label: Navigator Records
Web:
www.navigatorrecords.co.uk/

NEO FOLK

Für Fans von: Mumford & Sons - Katzenjammer - Pilgrim’s Way

ENGLAND

Ein bisschen Folk, viel Alternative Pop und ein Hauch von Bluesgrass  – ein interessantes Gemisch, das die MOULETTES auf ihrem dritten Studio Album „Constellations“ anbieten. Angefangen beim flotten „Glorious Year (Turn Of The Centuries)“ bis hin zum - von einem Marschrhythmus vorangetragenem mit canonartigen Vocal Harmonien aufbauendem Titelsong. Zwischendurch zwitschern die virtuos gespielten Instrumente der fünf Musiker(innen), die bereits in Studios diverse Alben  von Gruppen wie „The Ting Tings“ oder Intepret(inn)en wie „Liz Green“  veredelt haben, um nur einige wenige zu nennen. Mittlerweile sind SIE diejenigen, bei denen ein paar renommierte Legenden Spalier stehen, um mitzuwirken. Im kammersinfonischen „Lady Vengeance“ steht Kultrocker Arthur „The God Of Hell Fire“ Brown am Mikrofon, in der zauberhaften romantischen Ballade „Land Of The Midnight Sun“ bringt sich der bereits für David Bowie und Elton John tätig gewesene Bassist Herbie Flowers mit ein. „The Observatory“ ist ein gelungenes Prog Folk Gemisch aus archaischen keltischen Melodien, erzählender Musical Dramaturgie und „kate-bush“-iger Hyperaktivität. Was Cellistin Hannah Miller und der Elektroakustiker Nick Pynn hier veranstalten, ist extraklasse! Hot! Auch toll: Der ¾ getaktete Folk-Walzer „The Night Is Young“!

FAZIT: Aus England kommen derzeit wirklich spannende Sachen: Zwar gibt es die Band bereits seit 2003, zwei mehr oder weniger nur von Insidern beachtete Studio Alben haben sie bereits veröffentlicht, mit „Constellations“ sollte den MOULETTES jetzt endlich der verdiente internationale Durchbruch gelingen. 10 superbe Songs, die teilweise komplex konstruiert sind, dann aber wieder leicht und luftig rüberkommen wie die bereits veröffentlichte Single „Glorious Year“.

VÖ: 01.06.14

Verfügbar: CD & Vinyl & digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: http://www.moulettes.co.uk/  &  https://myspace.com/moulettes/music/songs

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

THE SELDOM SCENE “LONG TIME ... THE SELDOM SCENE”     Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

BLUEGRASS

Für Fans von:  David Grisman - Laurel Canyon Ramblers

USA (MARYLAND)

Country, Bluegrass, Hillbilly, Mountain Music – alles drin in der Packung von THE SELDOM SCENE, die bereits seit Anfang der 70er Jahre ihr “Unwesen” treibt. Die akustische Truppe hatte mehrere Lineup-Wechsel zu verzeichnen, zurzeit sind es 5 Musiker, die nach wie vor mit Dobros, Akustikgitarren, Banjos, Kontrabass, Mandolinen und Fiddles für erlesene Qualität sorgen. Schlagzeug gibt es gar nicht, die einzige Perkussion, die zu hören ist, rührt vom Finger-Trommeln der Gitarristen auf den Korpi ihrer Instrumente her. Gründer Ben Eldridge ist nach wie vor der Hauptsongwriter, die anderen 4 Musiker spielen seit Mitte der 90er Jahre in der Band. „Long Time ... Seldom Scene” ist das erste Album seit 7 Jahren und gleichzeitig das Erste, das beim legendären Label „Smithsonian/Folkways“ veröffentlicht worden ist.

The Seldom Scene - Long Time Seldom Scene

VÖ: 22.04.14

Verfügbar: CD & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Web: http://www.seldomscene.com/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

AN DANZZA “SCINTILLA”     Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

MITTELALTER

Für Fans von:  Adrian von Ziegler – Andy Bramhill - The Owl

SPANIEN

Auch auf der iberischen Halbinsel sind Celtic Folk & Medieval Pop populär - seit geraumer Zeit gibt es dort einige interessante Formationen, die international auf sich aufmerksam gemacht haben. AN DANZZA ist ein Projekt von Andrés Campuzano, das sich in den Bereichen „New Age“ & „Neo Classical Folk“ bewegt und überwiegend instrumentale Musik spielt. Vor zwei Jahren hat der Musiker einen Song von „Faun“ aufgenommen mit dem Gesang von Macarena Martin aus Sevilla und wurde von der süddeutschen Mittelalterband in höchsten Tönen gelobt. Die Ideen für seine Lieder holt sich der Spanier auf ausgedehnten Spaziergängen durch die Natur. Auf dem vierten Studio Album „Scintilla“ gibt es 13 schöne Songs, lediglich die ewig gleichen und holprigen Überleitungen in den jeweils nächsten Track sind nervend. Highlights: „Swamp King“ & “The Road To Avalon”

An Danzza - Scintilla

VÖ: 26.03.14

Verfügbar: CD & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Web: http://www.andanzza.com/ & https://twitter.com/AnDanzza

TOURDATEN

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

WILLIAM FITZSIMMONS “LIONS”     Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

SONGWRITER

Für Fans von:  Donovan - Sufjan Stevens - Denison Witmer

USA (ILLINOIS)

Warme, weiche Stimme, die an den englischen Barden Peter Sarstedt und in ruhigeren Momenten sogar an die schottische Songwriter-Legende Donovan Leitch erinnert. WILLIAM FITZSIMMONS aus Chicago, der im März 2014 im deutschsprachigen Raum unterwegs ist,  legt mit „Lions“ nach dem viel beachteten 2011er „Gold In The Shadow“ sein fünftes Studio Album nach. Wer auf akustischen Songwriter Folk mit feinen Melodien und viel Gefühl steht, wird hier bestens bedient. Anspieltipps sind das „U2“-angehauchte „Took“, das auch als Videoclip verfügbare „Fortune“, der grossartige Titelsong und „Hold On“, in dem der 36jährige mit sich überlagernden Fingerpicking-Loops einen regelrechten kathedralischen Sound hervor zaubert. Wer sich die Vinyl Ausgabe besorgt, erhält neben den beiliegenden Texten als Bonus noch das digitale Album inklusive.

Williams Fitzsimmons - Lions

VÖ: 18.02.14

Verfügbar: CD & Vinyl & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Web: http://williamfitzsimmons.com/ & http://youtu.be/M1L8dNVaanQ

TOURDATEN

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

THE GLOAMING “THE GLOAMING”     Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

CELTIC FOLK

Für Fans von:  Peadar Ó Riada - Noel Hill - Elysian Fields

ENGLAND / USA / IRLAND

Präpariertes Klavier, melancholische Geigen und eine flüsternde Stimme – „Song 44“ führt in das Debüt Album von THE GLOAMING der neuen gleichnamigen Supergruppe, die aus so bekannten Musikern wie dem Sänger Iarla Ó Lionaird (sonst für das „Afro Celt Soundsystem“ tätig), dem Pianisten Thomas Bartlett, den Fiddle Spielern Caoimhín Ó Raghallaigh und Martin Hayes sowie dem Gitarristen Dennis Cahill besteht. Das Album ist vom von Peter-Gabriel gegründeten Label „Real World Records“ veröffentlicht worden und beinhaltet 10 Celtic-Folk-Perlen, die zeitgenössisches Songmaterial, aber traditionelle Volksweisen verarbeiten. „The Gloaming“ ist als digitale Kopie in verschiedenen Dateiformaten ebenso wie die CD (inkl. Download-Coupon) verfügbar. Unbedingt einmal anhören: Die schwermütige 7minütige instrumentale Hymne “The Old Bush”!

The Gloaming - The Gloaming

VÖ: 21.01.14

Verfügbar: CD & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Web: http://thegloaming.net/ & https://realworldrecords.com/artist/4108/the-gloaming/

TOURDATEN

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx