www.music-newsletter.de

Ein Sampler (auch Kompilation genannt) ist eine Zusammenstellung von Musiktiteln diverser Bands oder Interpreten zu einem bestimmten Thema. Du findest hier u. a. Infos zu den 2012 veröffentlichten Alben “Riddim CD 60”, The Finest Noise Records Sampler No. 25”, “Amsterdam House Grooves”, “Crescendo Sonderedition Berlin”, “All Areas 138”, “Eurovision Song Contest 2012”, “Essential Bollywood Lounge Grooves” und “Best Of Kokua Festival” von Jack Johnson.

 

 

 

 

Sampler CDs 2012

Verzeichnis

Gesamtübersicht

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSFÄHIGE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

verschiedene Interpreten “RIDDIM CD 60”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

REGGAE

Für Fans der Genres: Reggae - Dancehall - Ska - Reggaeton

ZEITSCHRIFTENBEILAGE

Das deutsche Reggae Magazin RIDDIM erscheint alle 2 Monate und präsentiert als tolles, regelmässiges Häppchen eine CD mit 15 Tracks, auf der sich Interpreten aus allen bekannten stilistischen Unterarten tummeln. Die meisten der Interpreten oder Gruppen dürften Reggae Fans geläufig sein, aber manchmal gibt es auch wahre Perlen, die noch nicht einmal ich auf der Rechnung gehabt habe. Die 60. Auflage ist eine der bisher Besten von allen und sie bringt tolle Tracks – 15 an der Zahl – CHRONIXX eröffnet den Sampler mit dem altpaläolitischen Blick in die Vergangenheit („I Was there When The Ships Came) und singt in “Start A Fyah” über die Sklavenschiffe, die damals Jagd auf die eingeborenen Afrikaner machten und sie unter grausamen Bedingungen in die neue Welt verschleppten. Dass damals bereits der Begriff  .... WEITERLESEN AUF MUSIKVERRUECKT.DE

Various Artists - Riddim CD 60

VÖ: Februar 2012

Verfügbar: CD

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite des Magazins: http://riddim.de/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

verschiedene Interpreten “THE FINEST NOISE 26”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

SAMPLER

Für Fans der Genres: Indie Rock - Punk- Hardrock - Metal

SAMPLER

“Na, da bin ich aber sauer jetzt! Da hat die gute Martha doch stillklammheimlich eine Platte aufgenommen, ohne mir Bescheid zu geben. So was auch!“ Scherz beiseite, bei dieser MARTHA hier handelt es sich natürlich nicht um die altgediente (und junge) Newsletter Leserin Marta, sondern um eine Indie Rock Gruppe aus Deutschland, die den gerade eingegangenen Sampler „The Finest Noise“ aus dem Hause des gleichnamigen Bonner Musiklabels eröffnet. 21 Titel gibt es auf dieser Werkschau, die zum Teil noch relativ unbekanntere Bands & Interpreten vorstellt – das Schöne daran ist: Diese Kollektion gibt es für alle Musikfans auf handelsüblichem Wege über die Webseite des Labels  (Applaus, Applaus, Applaus!).Während der erste Song ein deutsch gesungener war, gibt es mit „Heartbreak Hotel“ von .... WEITERLESEN AUF MUSIKVERRUECKT.DE

Various Artists - The Finest Noise 26

VÖ: März 2012

Verfügbar: CD

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite des Labels: http://www.finestnoise.de/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

verschiedene Interpreten “THE FINEST NOISE 25”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

SAMPLER

Für Fans der Genres: Indie Rock - Punk- Hardrock - Metal

SAMPLER

Die Aussprache des Sängers tut mir zwar in den Ohren weh, aber die Musik der Band MARY FAY gefällt mir ganz gut. „Give Me Back Forever” startet den 25. Sampler des Bonner Musik Labels “Finest Noise Records”. Warum eigentlich nicht “Deutsch” singen, wenn es mit dem “Englischen” hapert? Der zweite Track „Carlos“ von TAIS ist ein regelrechter Spass- & Party Song. Die musikalische Ausrichtung würde ich als obskuren Indie-Punk-Flamenco-Rock umschreiben – ist aber eh’ egal, wenn der ohrwurmige „La-la-la-la-la“ Refrain einsetzt, heisst es nur noch: Mitgrölen bis zum bitteren Ende! Lustiger Text übrigens! Hip Hop & Metal – oft versucht, aber selten gut praktiziert. MORDSLAERM befinden sich auf gutem Wege, diesen Crossover genial zu kombinieren. Lediglich das stille Päuschen nach 01:56 Minute  ... WEITERLESEN AUF MUSIKVERRUECKT.DE

Various Artists - The Finest Noise 25

VÖ: März 2012

Verfügbar: CD

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite des Labels: http://www.finestnoise.de/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

verschiedene Interpreten “CRESCENDO SONDEREDITION”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

KLASSIK

Für Fans der Genres: Kammermusik - Sinfonik - Alte Musik

ZEITSCHRIFTENBEILAGE

Der Klassikmarkt ist natürlich mittlerweile  auch im hart umkämpften Zeitschriften Segment ein Thema. Ein paar Magazine halten sich seit Anbeginn aller Zeiten, neue versuchten in den 00er Jahren ihr Glück, stellten aber zum Teil nach der vierten bzw. der fünften Ausgabe ihr Erscheinen wieder ein, andere Fachmagazine dagegen gelang es, sich zielgruppenspezifisch bei praktizierenden Musikern erfolgreich zu verkaufen. Da gab es (und gibt es auch noch) Fachmagazine für Pianisten, Cellisten, Bläser und sogar Dirigenten und im Laufe des zunehmenden Wettbewerbs kamen auch die nicht aufzuhaltenden CD-Beilagen, was bei einigen Magazinen aber auch nicht die Pleite verhindern konnte. Der Klassikfan ist neben dem Jazzfan einer der am kritischsten beurteilenden Käufer überhaupt und da war auch schnell die Spreu vom Weizen getrennt.  .... WEITERLESEN AUF MUSIKVERRUECKT.DE

Crescendo Sonderedition Berlin_1

VÖ: März 2012

Verfügbar: CD

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite des Magazins: http://www.crescendo.de/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

verschiedene Interpreten “ALL AREAS 138”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

ROCK

Für Fans der Genres: Hard Rock - Punk Alternative Rock

ZEITSCHRIFTENBEILAGE

Die Alternative Rock Gruppe BLOOD RED SHOES beginnt die CD-Beilage des April-Magazins VISIONS mit dem Stück “7 Years” vom neuen Album “In Time To Voices”. Die Sampler des Musikmagazins sind immer hochgradig empfehlenswert – selten gibt es Rohrkrepierer, die das Gehör des Heftkäufers plagen. Guter Song, der Lust aufs Album macht! Es folgen WHITE RABBIT mit „Heavy Metal“, das sich aber gar nicht metallisch, sondern eher retro-disco-blubbernd gibt und ein bisschen in Richtung „White Stripes meets The B-52s“ schielt. Gefällt mir sehr gut – tanzbar (111,4 bpm) - und ähnlich minimalistisch strukturiert wie seinerzeit „Under Pressure“ von Bowie/Queen – einziger Unterschied sind schreiende Gitarrenloops und der jammernde Falsetto-ähnliche Gesang. Die „volle Lotte“ gibt’s dagegen von LOST ALONE........ WEITERLESEN AUF MUSIKVERRUECKT.DE

Various Artists - All Areas 138

VÖ: April 2012

Verfügbar: CD

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite des Magazins: http://www.visions.de/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

JACK JOHNSON & FRIENDS “BEST OF KOKUA FESTIVAL”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

SAMPLER

Für Fans von:  Ben Harper - Newton Faulkner - Jackson Browne

SAMPLER

Das Kokua Festival wird regelmässig vom Songwriter & Musiker JACK JOHNSON veranstaltet. Die Erlöse gehen zugunsten der „Kokua Hawai Foundation“, die dadurch Schulen mit Möbeln, Sanitäranlagen oder Unterrichtsmaterial ausstattet, für bessere Gesundheitsstandards auf Hawaii sorgt und auch wesentlich dafür sorgt, dass die Umwelt nicht geschädigt wird. „Best Of Kokua Festival“ ist ein Live Album des Musikers & aktiven Surfers, dessen Lieder der Songwriter zwischen 2004 und 2010 beim Festival gespielt und aufgenommen hat. Er wird dabei – wie bei seiner Lieblingssportart Surfen – vom Publikum und seinen ihn begleitenden Gästen von einer Begeisterungswelle durch die 13 Songs getragen.  Er steht auf der Bühne mit dem Reggae Sänger und Bob-Marley-Sohn Ziggy Marley  .....   HIER GEHT ES ZUM TRACKLISTING

Jack Johnson And Friends - Best Of Kokua Festival

VÖ: 13. 04. 12

Verfügbar: CD &  digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite: http://jackjohnsonmusic.com/welcome/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VARIOUS ARTISTS “EUROVISION SONG CONTEST 2012”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

SAMPLER

Für Fans von:  Pop - R&B - World Pop - Schlager - Dance Pop

SAMPLER

Der 57. Eurovision Song Contest findet im aserbaidschanischen Baku statt, weil im Vorjahr beim Wettbewerb in Düsseldorf das Duo Justin Timberlake und Jennifer Lopez gewonnen hat. Äähh, wie bitte? Okay, war ein Scherz, aber die Beiden haben zumindest ähnlich ausgesehen, auch wenn sie die Qualität der Originale definitiv zu keiner Sekunde erreicht haben. Aber egal - auf geht’s – folgt mir auf der Reise durch’s musikalische Europa im Jahr 2012! Um mich nicht vom visuellen beeinflussen zu lassen (bei Roman Lob und einigen anderen ist das nicht zu ändern), habe ich das Inlay-Booklet mit den Bildern erst mal beiseite gelegt, um mich nur auf die Musik zu konzentrieren. Albanien schickt in diesem Jahr eine schwermütige Ballade ins Rennen. Die großartige Sängerin RONA NISHLIU singt „Suus“ – die Frage ist ....... WEITERLESEN AUF MUSIKVERRUECKT.DE

Various Artists - Eurovision Song Contest 2012

VÖ: 04. 05. 12

Verfügbar: 2-CD &  digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Der Wettbewerb im Web: http://www.eurovision.tv/page/baku-2012

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Various Artists “Marvel’s THE AVENGERS ASSEMBLE”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

SOUNDTRACK

Für Fans von:  Rock - Hardrock - Glam Rock - Grunge

SAMPLER

Die älteren Film & TV Fans, die sich ein bisschen mit Originaltiteln auskennen, werden beim Verkünden des Films „The Avengers“ aufgehorcht haben, denn das war der Originaltitel einer jahrelangen TV-Serie, die hierzulande als „Mit Schirm, Charme und Melone“ Tausende von Fans begeisterte und das in nostalgischen Kreisen auch immer noch tut. Der 2012er Hollywood Streifen mit gleichem Namen hat mit den ehemaligen Agenten Emma Peel und John Steed nichts, aber auch gar nichts zu tun. Der richtige Titel heisst denn auch „Marvel’s The Avengers Assemble“ und spätestens dann ist klar, das es wieder mal um einen weiteren Superhelden-Streifen aus der Schmiede der Marvel Studios handelt. Die Starbesetzung beinhaltet Samuel L. Jackson, Scarlett Johannsen, Stellan Skarsgard und viele ....  WEITERLESEN AUF MUSIKVERRUECKT.DE

Soundtrack - The Avengers

VÖ: 01. 05. 12

Verfügbar: CD   & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite des Films: http://marvel.com/avengers_movie/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Verschiedene Interpreten “musikexpress 0812”      Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

SAMPLER

Für Fans von:  Indie Rock - Indie Pop - Indie Folk - Indie Jones

ZEITSCHRIFTENBEILAGE

Ein Löwe, der wie ein Hund bellt? EUGENE McGUINNESS macht’s möglich. Auf dem neuen Sampler des Musikmagazins „musikexpress“. Die CD- Zeitschriftenbeilage gibt es mit 10 Songs (Spielzeit: Kurze 37:57 Minuten) bringt neben dem punkrockigen & königlöwigen Auftakt „Lion“ auch noch den Falsetto- King TYSON, der sich in halsbrecherische Höhen schraubt und sogar einem Jimmy Sommerville Konkurrenz macht. „Kiss Like Dynamite“ dürfte Musikfans begeistern, denen „Bronski Beat“ oder „The Communards“ gefallen. JOHN MAUS hat kürzlich eine „Collection Of Rarities“ mit „previously unreleased material“ veröffentlicht, davon gibt es hier ein 3minütiges dreampoppiges „No Title (Molly)“ und am besten gefällt mir „You’re Early“ von 2:54. Passiert selten bei CDs des Musikmagazins, aber nach ... WEITERLESEN AUF MUSIKVERRUECKT.DE

Various Artists - musikexpress 0812

VÖ: Juli 2012

Verfügbar: CD-Beilage Musikmagazin August 2012

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite des Musikmagazins: http://www.musikexpress.de/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

ESSENTIAL BOLLYWOOD LOUNGE GROOVES   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

WORLDMUSIC

Für Fans von:  Bollywood Music - Banghra Pop - Punjabi Folk

INDIEN

Ende der 80er bin ich zum ersten Male auf indische populäre Musik aufmerksam geworden. In einem Würzburger Laden, den es schon Jahrzehnte nicht mehr gibt (die Älteren werden sich an den Shop „Athak“ erinnern, in dem es eine Vielzahl an experimentellem oder avantgardistischen „Stoff“ gab wie „African Head Charge“– eine Weltmusikecke gab es auch mit Musik aus Japan, Thailand, Chile und Indien. “Alaap” waren damals eine der bekanntesten Bands gewesen, die vor allem auch in Grossbritannien bei der dort ansässigen indischen Community sehr viel Erfolg hatten. Mitte der 90er gab es dann ein Weltladen, in dem auch Normalbürger Reis, Gewürze und Klamotten kaufen konnten. Für die hier lebenden Inder waren natürlich auch Videocassetten und CDs interessant. Einmal im Monate stürmte ich diesen  .... ZUM TRACKLISTING AUF MUSIKVERRUECKT.DE

Various Artists - Essential Bollywood Lounge Grooves

VÖ: 18.06.12

Verfügbar: Digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Die Webseite des Labels: http://www.parklanerecordings.com/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Verschiedene Interpreten “SHE LOVES ZOUK 7”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

KIZOMBA

Für Fans von: Bachata - Latin Pop - Merengue Pop

SAMPLER

Mit der romantischen Version des “Marvin Gaye” Klassikers “Sexual Healing” beginnt die siebte Ausgabe der Reihe “She Loves Zouk” und es bleibt konstant kuschel-„zouk“ig – wer  die übliche genretypische Dance Power erwartet, wird beim 75minütigen Album nicht so Recht auf seine Kosten kommen, wem dagegen „Bachata“ oder romantischer Soft Latin Pop gefällt, bekommt 18 schlüpfrige Schmusesongs zum engeren Tanzen, zum aneinander ...äh ... miteinander Abhängen - zwei der Highlights: „Vin’ Danser“ von AYCEE JORDAN, die feine Schnulze “Mes Sentiments” von SOUMIA und das animationsfreudige „Ne m’em veux pas“, in dem LYNNSHA den Zuhörer (oder die Tänzer) auffordert: <ich will, dass du mich jetzt berührst – ich will, dass du mich hier berührst – ich will, dass du mich überall berührst> - den Rest überlasse ich der Phantasie jedes Einzelnen.

Various Artists - She Loves Zouk 7

VÖ: 10.11.12

Verfügbar: CD & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Bezugsmöglichkeit & Infos zu den einzelnen Interpreten: http://srfamily.com/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Verschiedene Interpreten “CAFE BOSSA BRAZIL, VOL. 3”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

BOSSA POP

Für Fans der Sampler: Cafe Bossa Brazil Vol. 1 & 2

SAMPLER

Erst als das erste Stück im Player läuft, realisiere ich, was da gerade abgeht. „Cafe Bossa Brazil Vol 3“ ist eine „Bossa Nova Lounge Compilation“ mit 16 Songs, von denen aber keiner aus dem authentischen Bossa-Bereich kommt, nö – es handelt sich bei den vorliegenden Beiträgen ausschliesslich um Cover Versionen. Die Beatles müssen herhalten („Nowhere Man“), natürlich auch „The Rolling Stones“ („As Time Goes By“), aber auch „Michael Jackson“ (gleich zweimal mit „Thriller“ und „Wanna Be Startin Somethin“) und noch ein paar andere Klassiker der Popgeschichte werden verbraten. Melodien, Sound & Ambiente sind weich, warm, gemütlich und dezent und werden von hierzulande unbekannten Sänger(inne)n wie LIZ MENEZES, CECILIA DALE, MONIQUE KESSOUS und BOB TOSTES gesäuselt ... WEITERLESEN AUF MUSIKVERRUECKT.DE

Various Artists - Cafe Bossa Brazil Vol 3

VÖ: 11. 12. 12

Verfügbar: CD  & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite des veröffentlichenden Labels: http://www.albatrozmusic.com.br/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Soundtrack: LES MISERABLES (Verschiedene Interpreten)   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

SOUNDTRACK

Für Fans der Soundtracks: Rent - Chicago - Reefer Madness

SAMPLER

Gleich im Auftakt „Look Down“ schaukeln sich HUGH JACKMAN und RUSSEL CROWE gemeinsam hinein in die Musical Verfilmung und es überrascht, dass ausgerechnet der ältere Crowe mit klarerer Stimme singt und der “X-Men” Jackman – vor allem in der höheren Tonlage herum jammert mit zitternder Stimme. Es wird gesprochen, die Stimmen dramaturgisch zur Handlung passend hochgepeitscht – Jackman gehört die Szenerie alleine in „Valjean’s Soliloquy“ (und später noch in „Suddenly“ und „Bring Me Home“) – er wimmert, flüstert, spricht & versinkt gemeinsam mit den düster anschwellenden Celli in einem Sud aus Tristesse und apokalyptischer Selbstzerstörung, schwingt am Ende seine Stimme kraftvoll nach oben und wird vom majestätisch aufspielenden Sinfonieorchester in den vierten Track ... WEITERLESEN AUF MUSIKVERRUECKT.DE

Soundtrack - Les Miserables mc

VÖ: 21. 12. 12

Verfügbar: CD  & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite: http://www.lesmiserablesfilm.com/splashpage/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VARIOUS ARTISTS “THE FINEST NOISE 28”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

SAMPLER

Für Fans von:  Hardrock - Alternative Rock - Indie Pop

DEUTSCHLAND

Zum Ende des Jahres 2012 kommt noch einmal ein feines Scheibchen aus dem Hause „The Finest Noise Records“ aus der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn. Ach was waren das noch für schöne “schäublefreien” Zeiten! Wenn ich ein kurzes Fazit ziehen soll aus den 76 Minuten, muss ich dem 320.000-Einwohner-„Örtchen“ nach dem Anhören der 28. Ausgabe der Label-Werkschau feststellen eindeutig Metropolen-Charakter bescheinigen. Das Album beginnt mit dem brüllenden Metalcore-Schlager „Words Been Spoken“ von FACE YOUR DEMONS – ein Quintett, das sich 2011 gegründet hat und dessen Musiker sich bereits seit ihrer Kindergartenzeit kennen. Track Nummer 2 heisst “526”, kommt von DEEP KICK und outet sich als munterer Ska-Punk-Rocker. Die „Motörhead/Molly Hatchet“- Ecke wird .... WEITERLESEN AUF MUSIKVERRUECKT.DE

VÖ: Herbst 2012

Verfügbar: CD

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite des Labels: http://www.finestnoise.de/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

verschiedene Interpreten “DJANGO UNCHAINED”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

SOUNDTRACK

Für Fans der Filme: Django - Death Proof - Jackie Brown

SAMPLER

Mein Gott, wenn ich die Besetzungsliste des Neo Westerns “Django Unchained” bekomme ich - sogar noch vor dem “Hobbit” - direkt Lust, ins Kino zu rennen, wenn das von Quentin Tarantino inszenierte Remake des Kultwesterns “Django” startet. In Deutschland müssen wir bis zum 17. Januar 2013 warten, die Amis bekommen bereits am 25. Dezember Gelegenheit, den Erstauftritt des “schwarzen” Django mit Jamie Foxx in der Hauptrolle zu sehen. Auch sonst gibt es die volle Starbesetzung mit Christopher Waltz, James Remar, Leonardo DiCaprio, Samuel L. Jackson, James Russo und vielen anderen. Der offizielle Soundtrack beinhaltet 23 Tracks, drei Themen hat der Western-Komponist schlechthin, nämlich Ennio Morricone komponiert, “Alien”-Score-Master Jerry Goldsmith ist mit einem Stück im Rennen, ansonsten .... WEITERLESEN AUF MUSIKVERRUECKT.DE

Soundtrack - Django Unchained

VÖ: 18. 12. 12

Verfügbar: CD   & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Die offizielle Filmseite: http://unchainedmovie.com/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Verschiedene Interpreten “Ö3 Greatest Hits 60”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

SAMPLER

Für Fans von:  Dance Pop - Alternative Pop - Mainstream R&B

ÖSTERREICH

Die 60. Ausgabe der Greatests Hits Compilation von Ö3 (herzlichen Glückwunsch auch an dieser Stelle vom Dr. Music Team für 60 tolle Sampler) beginnt mit dem Disco-Hammer schlechthin, der zurzeit nicht wegzudenken ist aus europäischen Diskos & Clubs: Der „Gangnam Style“ der koreanischen Musikers PSY. Danach geben sich aktuelle Hits von ALICIA KEYS, REA GARVEY und KE$HA das Mikrofon in die Hand. Österreichische Acts sind nicht aussen vor: PHILIPP POISEL präsentiert seine neue Pop Ballade „Wie soll ein Mensch das ertragen?“ und die Produzenten Tobias Rieser und Adrian Held, die hinter dem Projekt KLANGKARUSSELL stehen, sind mit ihrem „Sonnentanz“ dabei. Natürlich bleibt der Musikfan – wie bei jedem Sampler – nicht verschont vor Lückenfüllern – hier ist es der Dumpfbackenpop „Wild Love“ von REA GARVEY, der sich damit wieder einmal als einer der langweiligsten Songwriter auf dem Erdball outet.

Various Artists - Ö3 Greatest Hits 60 sc

VÖ: 14.12.12

Verfügbar: CD & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Zum Tracklisting im Ö3-Shop: http://oe3.orf.at/aktionen/stories/550120/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

VARIOUS ARTISTS “AMSTERDAM HOUSE ANTHEMS”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

DANCEFLOOR

Für Fans von:  Euro Disco - Electro House - Trance - Hands Up

SAMPLER

Vom Label „Recovery House“ kommt dieses digitale 2 ½ stündige Album. „What Is House?“ schreit eine weibliche Stimme im Auftakt „One Night In Pytloun“ ganz aufgeregt – „House“ ist DIE energetische Tanzmusik, die ihre Erfolgsgeschichte vor rund 25 Jahren in einem Kaff namens Detroit gestartet hat, mittlerweile so um die 100 Mal totgesagt worden ist und immer noch ihren Dienst tut in der weltweiten Club Community! 23 Tracks gibt es für das ultimative Abhängen & der eine oder andere Song rotiert bereits seit einiger Zeit in den Clubs – Kann auch genutzt werden, um kommende Faschingsfeten auf Vordermann zu bringen. Am besten gefallen mir nach dem ersten Hören: „Gotta Have U“ vom spanischen Produzenten PETER BROWN, „Sun Of Night“ von ANDY ROJAS und die brummende Grime-Electro-Dröhnung „Bocanegra“ von JOSE RIBERA.

Various Artists - Amsterdam House Anthems

VÖ: 01. 11. 12

Verfügbar: Digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Das Album gibt es bei amazon.de zum günstigen Download - siehe Link im Kasten rechts!

BEZUGSMÖGLICHKEIT

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Verschiedene Interpreten “Metropolitan House New York Vol. 3”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

HOUSE

Für Fans von:  Club House - Euro House - Hands Up - Disco

SAMPLER

30 Tracks – 2 ½ Stunden Hausmusik, die Börsianern, Grossstadttanzbären, TOP Models und sogar dem einen oder anderen Finanzbeamten gefallen dürfte. Einen humorvollen Anti-Rassismus-Clubberer gibt es mit dem House-Kracher „Coloured“ von BONKERS (hier im „Sean Finn Remix“). Der coole Text! Weiteres Highlight: Der Latino-Hands-Up-Knaller „Music“ von CHRIS MONTANA und den „Police“- Klassiker „Roxanne“ gibt es mal ganz anders im gelungenen „Timofey & Bartosz Brenes 1744 Mix“ – präsentiert von LAURENT SIMECA & STEPHEN M. Zwischendurch gibt es den einen oder anderen Track, auf den man hätte verzichten können, aber das digitale Album kostet gerade Mal 6,99 Euro und da will ich mal nicht päpstlicher als der Papst sein und diesem würde diese Progressive House Edition des Samplers „Metropolitan House New York Vol 3“ mit Sicherheit gefallen, auch wenn er’s öffentlich natürlich niemals zugeben würde.

Various Artists - Metropolitan House New York Vol 3 sc

VÖ: 13.10.12

Verfügbar: Digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Bezugsmöglichkeit bei amazon.de - auf diesen Link klicken!

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Verschiedene Interpreten “MUSIC CITY - NEW ORLEANS”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

CAJUN & BLUES

Für Fans von:  Blues - Cajun - Zydeco - Americana - Roots Rock

SAMPLER (SCHWEDEN)

Die in den USA so beliebte und erfolgreiche TV-Serie Treme hat auch hierzulande das Interesse an Musik aus New Orleans sprunghaft ansteigen lassen. Das 2003 gegründete Stockholmer Label X5 Music Group, das seinen Main Focus auf digitale Veröffentlichungen gelegt hat, hat die Zeichen der Zeit erkannt, weil die ersten beiden Staffeln der Drama-Serie mittlerweile auch in Europa über den Bildschirm gegangen sind. Auf dem Sampler gibt es einen Querschnitt durch authentischen New Orleans-Blues, Cajun, Zydeco, Ragtime - der für diese Stadt so typische Funeral-Marching-Jazz-Blues fehlt allerdings leider gänzlich, aber vielleicht kommt da ja noch einmal eine extra Zusammenstellung. Das komplette Tracklisting für diesen tollen Sampler gibt es wie gehabt auf musikverrueckt.de und im Info-Kasten unten ist der Link zu weiteren interessanten Veröffentlichungen des Labels.

Various Artists - Music City New Orleans

VÖ: 09.10.12

Verfügbar: Digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite des veröffentlichenden Labels: http://www.x5musicgroup.com/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

verschiedene Interpreten “SOUTH BEACH HOUSE”       Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

DANCEFLOOR

Für Fans von:  Trance House - Ambient House - Lounge

SAMPLER

„South Beach House“ ist der Titel eines neuen Dancefloor Albums aus dem Hause „Clubsound US“ – 14 Stücke gibt es, die im Bereich „Funky Club Disco“ bis „Ambient Prog House“ eingeordnet werden können. Mir selbst gefallen am besten der hypnotische Groover „1-2-3-4“ von ANTHONY GRANT, das saucoole „Sax Feeling“ von LOUIS MORALEZ mit starkem improvisierten Saxophonsolo, das an die Musik der US Funker „B. T. Express“ erinnernde „Freedom Of Choice“ von MORALES und beim zweiten Durchhören kann das mit einer guten Portion „Phillysound“ ausgestattete „Discomotion“ von DR DRUMMER ordentlich punkten. Die bpm-Zahlen mit der Benotung der einzelnen Tracks gibt es wie gehabt auf musikverrueckt.de, dort könnt Ihr dann auch selbst entscheiden, ob Ihr Euch das preisgünstige Album oder nur die besten Titel als digitalen Song holt.

Various Artists - South Beach House

VÖ: 05. 10. 12

Verfügbar: CD (Import) & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Zwei der besten Tracks: http://youtu.be/rYjJJnIv66c & http://youtu.be/0JS0TOtECvc

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Verschiedene Interpreten “BRAVO HITS 79”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

POP

Für Fans von:  Mainstream Dance Pop - radiotauglicher Pop Music

SAMPLER (DEUTSCHLAND)

Dicke Packung von 163 Minuten. Zwei CDs mit unterschiedlicher Qualität. CD 1 bringt Dancefloor Power aufs Parkett mit den aktuellen Hits von PSY („Gangram Style“), PINK, NELLY FURTADO und LUCENZO, während CD 2 zum Teil langweiligen Käse von XAVAS, MAX HERRE MARTERIA oder PHILIPP POISEL bringt - Musik, die vielleicht im letzten Jahrhundert aufregend war, heute aber nur noch BWL-Studenten oder Finanzbeamte nervös macht. Es wird dann aber besser mit Songs von MAROON 5 („One More Night“) und vor allem „Oh My Goodness“ (OLLY MURS), „Lay Down Here“ (MOBILEE) und „Pride“ (AMY MACDONALD). Und sogar der Ohrwurm ”Stardust” vom Eurovisionsdarling LENA gefällt mir mittlerweile besser als die drögen ihre sich ewig wiederholenden Fliessbandparolen herunter murmelnden deutschen „Hip Flop“ Probanden.

Various Artists - Bravo Hits 79

VÖ: 05.10.12

Verfügbar: 2-CD & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Trailer: www.universal-music.de/bravo-hits/videos/detail/video:283565/bravo-hits-79

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Verschiedene Interpreten “AWARD WINNING COUNTRY Vol 11”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

COUNTRY

Für Fans von:  Country Rock - Mainstream Country - Bluegrass

SAMPLER (AUSTRALIEN)

Beim Sampler “Award Winning Country Volume 11” handelt es sich um eine Zusammenstellung der sich zurzeit in den australischen Aria Country Charts befindenden aktuellen Hits. Das Album wird hierzulande leider nur als Import verfügbar sein, aber aufgrund der digitalen Vernetzung ist es heutzutage möglich, das Album in australischen Online Shops wenigstens digital zum vernünftigen Preis zu bekommen. 21 Tracks gibt es, die das derzeitige „Who’s Who“ der Country Szene vorstellen – 21 TOP Songs von bekannten Bands & Interpreten wie SUGARLAND, BRAD PAISLEY oder MIRANDA LAMBERT, aber auch starke Songs von Insider-Tipps wie JETTY ROAD, ERIC CHURCH oder BECCY COLE. Fazit: Super Album für Country Fans mit exzellenter Songauswahl, die sämtliche Subgenres (u. a. Red Dirt, Bluegrass, Country Rock) beinhaltet.

Various Artists - Award Winning Country Vol 11

VÖ: 05.11.12

Verfügbar: CD (Import) & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Ein Blick in die ARIA Country Charts:  www.ariacharts.com.au/chart/country-albums/345

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Verschiedene Interpreten “First Came Memphis Minnie”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

BLUES

Für Fans von:  Bessie Tucker - Memphis Minnie - Rory Block

SAMPLER (KANADA)

“First Came Memphis Minnie” ist eine 47minütige Hommage an die legendäre Country Blues Musikerin MEMPHIS MINNIE, auf dem vom kanadischen Label „Stony Plain Music“ veröffentlichten Sampler gibt es 13 Beiträge von Kolleginnen, die sich von jeher für die Songs der Blues Songwriterin begeisterten. MARIA MULDAUR ist mit einem Löwenanteil von 8 Stücken vertreten, den Rest teilen sich BONNIE RAITT, RUTHIE FOSTER, PHOEBE SNOW und KOKO TAYLAR untereinander auf. Das Interessante an der Geschichte ist, dass das Material so herrlich authentisch klingt, als ob es geradewegs in den 40er Jahren aufgenommen worden ist – der Untertitel des klasse Albums könnte lauten: „A Woman – an acoustic guitar – and ... nothing else - but Minnie’s spirit kept alive“ – aber halt: In „I’m Coming Back Home“ und “She Put Me Outdoors” steht mit ALVIN YOUNGBLOOD HART sogar ein Männeken mit am Mikrofon.

Various Artists - First Came Memphis Minnie

VÖ: 09. 10. 12

Verfügbar: CD (Import) & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite des veröffentlichenden Labels: http://www.stonyplainrecords.com/Web/home.asp

TOURDATEN

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

“LAST DAYS OF DISCO 5: 20 DISCO HOUSE BURNER”       Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

DANCEFLOOR

Für Fans von:  Disco House - Funky Club - Dance Pop

SAMPLER

Wer sich auf das Doppel Album einlässt, kann gar nicht anders, als eine coole Socke zu riskieren. Der Untertitel verrät auch gleich, worum es geht: Tanzen – toben – abrocken! 2 Stunden & 10 Minuten lang donnern Disco-Dance-Vibes, dass sich sogar eine längst verweste Zombie-Horde die „angeborene“ Fleischeslust vergessen würde, um sich auf die Tanzfläche zu begeben. Vor allem für die ältere Generation wird eingebaute Samples von Klassikern erkennen: In „Check It Out“ von B. M. R. ist “T.S.O.P.” mit den “Three Degrees” am Mikrofon, hier ist es die Sängerin FELICIA, „On Like You“ vom Projekt UNDERCOVER DISCO verarbeitet ebenfalls den heute immer noch toll klingenden Phillysound. Zwischendurch zischen Laserschwerte, vorüber rasende Meteoriten und kosmonautische Synthie-Hummeln durch die Atmosphäre und treiben junge und junggebliebene Disco Maniacs zur Ekstase. Voraussetzung beim Hören dieses genialen Albums: Gute Kondition!

Various Artists - Last Days Of Disco Vol 5

VÖ: 05. 10. 12

Verfügbar: CD (Import) & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Infos zum veröffentlichenden Label gibt es hier: http://digdis.de/labels/-/hugh_recordings 

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

SOUNDTRACK “THE MAN WITH THE IRON FISTS”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

SOUNDTRACK

Für Fans der Filme “Kill Bill” - “Matrix” - “New Jack City”

SAMPLER

Nicht nur die Gang um den Wu-Tang Clan huldigt dem “ancient spirit” der Martial Arts Bewegung, auch der Rapper & Produzent RZA hat sich jetzt des Themas angenommen, in dem er Regie geführt hat beim Kampfsport-Comedy-Spektakel “The Man With The Iron Fists” und logischer Weise auch dafür gesorgt hat, dass die richtige Musik im Film spielt. Insider wissen natürlich, dass der gute Mann der eigentliche Leader der Wu-Tangs ist. Im knackigen Auftakt „The Baddest Man Alive“ legt er selbst Hand ans Mikrofon und wird begleitet vom Rock Duo THE BLACK KEYS aus Ohio. Der düstere Sound erinnert mich an die geniale Filmmusik von Neil Young im Neowestern „Dead Man“. Natürlich gibt es auch in den restlichen Tracks (insgesamt sind es 15 bei einer Spielzeit von 60:52 Minuten) die hochkarätige Riege .....  WEITERLESEN AUF MUSIKVERRUECKT.DE

Soundtrack - The Man With The Iron Fists

VÖ: 22. 10. 12

Verfügbar: CD   & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Die offizielle Webseite: http://www.ironfists.com/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

verschiedene Interpreten “STEP UP REVOLUTION”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

SOUNDTRACK

Für Fans von: Dancefloor - Grimestep - Electro Club

SAMPLER

„Step Up“ die Vierte! Die vorangegangenen drei Filme der „Step Up“ Tanzfilm- Reihe waren sehenswert, unterhaltsam und von guten Soundtracks begleitet. Diesen Film hier habe ich noch nicht gesehen, muss man aber auch nicht, um den Soundtrack mit 13 knalligen Dance-Pop & Club-Dance-Stücken zu geniessen. Von JENNIFER LOPEZ, TIMBALAND und FERGIE gibt es jeweils einen bisher nur auf dem Soundtrack erhältlichen Song, von den meisten anderen Stücken alternative Remixe der originalen Versionen. Am besten gefallen mir der Grime-Step-Hammer “U Don’t Like Me“ von DIPLO (hier im „Datsik Remix“), der Hip Hop Knaller „Bring It Back“ von TRAVIS PORTER und der brummende „Nick Thayer Remix“ der „Bad Girls“ von Sängerin Maya Arulpragasam (was für ein herrlicher Name!) – den meisten Fans als M.I.A. bekannt.

Soundtrack - Step Up Revolution

VÖ: 17. 07. 12

Verfügbar: CD & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Offizielle Film-Webseite: http://stepup4miamiheat.co.uk/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Verschiedene Interpreten “BRAVO - THE HITS 2012”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

POP & DANCE

Für Fans von:  Pop - Dance Pop - Rock Pop - Kuschel Pop

SAMPLER (DEUTSCHLAND)

Fast identisch mit der vor kurzem veröffentlichten “Bravo Hits 79” ist das Doppel Album “Bravo – The Hits 2012” – ROBBIE WILLIAMS ist hier noch dabei mit dem Hit “Candy”, auch das unvermeidliche “Euphoria” von Eurovisionssiegerin LOREEN, das vorher schon auf gefühlten 95. 468 Sammelalben zu hören gewesen ist. Egal – wer auf aktuelle Mainstream Pop Musik steht und sich vorangegangene ähnliche Zusammenstellungen noch nicht besorgt hat – auf diesem Doppel Album (auch digital verfügbar) gibt es die kommerziell erfolgreichsten Charts Hits vom Jahr 2012, obwohl das Jahr noch nicht einmal offiziell beendet ist. Lediglich ein paar deutschsprachige Titel mehr hätten es schon sein dürfen, weil ja gerade in den letzten 10 Monaten hierzulande eine Menge passiert ist – auch ein kurzer Blick über den Zaun in die Nachbarländer Schweiz & Österreich hätte nicht geschadet, weil es auch dort zurzeit wirkliche gute Pop Musik gibt.

Various Artists - Bravo The Hits 2012

VÖ: 16.11.12

Verfügbar: 2-CD & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Tracklisting beim veröffentlichenden Label: http://www.bravohits.de/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Verschiedene Interpreten “KUSCHELROCK 26”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

KUSCHEL POP

Für Fans von:  Kuschelrock 1- Kuschelrock 2 - Kuschelrock 3

SAMPLER (DEUTSCHLAND)

Die Neuauflage der Kuschelrock Reihe geht in ihre 26. Runde. 3 CDs gibt es mit aktuellen Chart Hits, etwas älteren Krachern und der unvermeidlichen Ladung von Songs, die es bereits auf zahlreichen handelsüblichen Zusammenstellungen genau so gibt. Aber wer gerne kuschelt zu den Songs von Roman Lob, Coldplay, Michel Bubble und Ed Sheeran, dem ist das sicherlich egal und er haut seine sauerverdiente Kohle ein zweites Mal oder gar ein drittes Mal auf den Ladentisch. Allerdings: Das ausgelutschte „Over The Rainbow“ von ISRAEL KAMKAWIO’OLE hätte doch wirklich nicht noch einmal sein müssen, „Standing Still“ von ROMAN LOB auch nicht und was bitte schön tut denn das rockige „Guardian“ von ALANIS MORISSETTE auf einer Kuschelrock CD? Das feinnervige „Himmel auf“ von SILBERMOND ist .... WEITERLESEN AUF MUSIKVERRUECKT.DE

Various Artists - Kuschelrock 26

VÖ: 14.09.12

Verfügbar: 3-CD & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite des veröffentlichenden Labels: http://www.sonymusic.de/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

VARIOUS ARTISTS “NOW THAT’S WHAT I CALL REGGAE”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

REGGAE

Für Fans von:  Reggae - Dancehall - Pop Reggae - Rock Steady

SAMPLER (UK)

“Now That’s What I Call Reggae” ist eine 3er CD-Box aus dem Hause UMTV Records, das ja bereits zahlreiche ähnliche Sampler & CD-Reihen im Bereich Country, Gospel oder Black Music veröffentlicht hat. Auf dem vorliegenden – leider wieder mal nur als Import verfügbaren – 3fach Album gibt es 60 Reggae Hits aus 4 Jahrzehnten. Neben den obligatorischen „müssen auf einem Reggae Sampler sein“ Künstlern wie Bob Marley oder Desmond Dekker gibt es auch hochkarätige Uralt- Oldies wie „Double Barrel“ von DAVE & ANSIL COLLINS oder „Uptown Top Ranking“ von ALTHEA & DONNA und zum Leidwesen der Nachwux-Rastafaris auch eine Anzahl mit kommerziellen Songs, die gar nichts im Reggae Genre verloren haben wie das kinderpoppige „Pass The Dutchie“ von MUSICAL YOUTH oder „Walking On The Moon“ von THE POLICE.

Various Artists - Now Thats What I Call Reggae

VÖ: 21.06.12

Verfügbar: 3-CD (Import)

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite des veröffentlichenden Labels: http://www.umtv.co.uk/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

verschiedene Interpreten “Ö3 GREATEST HITS UNPLUGGED”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

SAMPLER

Für Fans von:  Acoustic Rock, Pop & Soul & Alternative Country

ÖSTERREICH

Zwei Herren sitzen in einem spärlich eingerichteten TV Studio und singen einen sich langweilig anhörenden englischsprachigen Rockschlager. Sie tragen weisse Unterhemden, im Hintergrund schauen 2 Moderatoren mit süffisantem Lächeln - auch eher gelangweilt - zu. Der mit akustischen Gitarren vorgetragene Song hat keine dramaturgische Steigerungen zu bieten und nervt – weil er in der nächsten Wochen mehrfach während der Pausen zwischen zwei Filmen  zu hören ist. Es handelte sich um meine erste musikalische Begegnung mit der deutschen Gruppe THE BOSSHOSS, deren Namen ich ab diesem Zeitpunkt auf der „Never Buy!“ Liste spazieren trug und die sich damals beim Pay TV Sender sky präsentierte. Erst später änderte ich meine Meinung, als die zwei Musiker während ihres TV-Auftritts in der ........  ZUM TRACKLISTING AUF MUSIKVERRUECKT.DE

Various Artists - O3 Greatest Hits Unplugged

VÖ: 17.08.12

Verfügbar: 2-CD & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Bezugsmöglichkeit: http://shop.orf.at/shop.tmpl?art=5798&lang=DE

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

verschiedene Interpreten “SOUNDTRACK: TREMÉ - Season One”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

SOUNDTRACK

Für Fans von New Orleans Jazz - Zydeco - Dixieland - Brass Funk

SAMPLER

Vor einigen Jahren gab es schon einmal den Versuch, das vom Hurricane verwüstete New Orelans in den Mittelpunkt einer TV-Serie zu stellen, das Resultat der Krimi Serie “K-Ville” war aber eher durchschnittlich langweilig, obwohl eine ganze Menge bekannter TV-Darsteller mitwirkten. Die Storylines hoben sich nicht wesentlich ab vom üblichen Krimigesülze der US-Sender. Als ich dann durch Zufall las, dass der Pay-TV-Sender Sky (vormals Premiere) Ende August mit der Ausstrahlung der TV-Serie „Tremé“ beginnen würde und im September bereits die zweite – in den USA schon angelaufene Staffel – nachlegt, war ich natürlich Feuer & Flamme, auch weil ich festgestellt hatte, dass in der Drama-Serie um die Bewohner eines Stadtviertels aus New Orleans zum grossen Teil auch lokale Musiker ...... WEITERLESEN AUF MUSIKVERRUECKT.DE

Soundtrack - Treme 2010

VÖ: 01. 05. 12

Verfügbar: CD   & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Die Webseite der Serie bei HBO: http://www.hbo.com/treme

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

verschiedene Interpreten  “HOT PARTY LATINA!”    Zurück zur Übersicht - Back to the previous page   

DANCEFLOOR

Für Fans von:  Dance Pop - Club House - Reggaeton - Bachata

SAMPLER

Latino-Dance-Pop für laue Sommernächte, auch geeignet für heisse Club Nights im kalten Winter. Universal Music Italy hat auf dem Sampler „Hot Party Latina“ die derzeit angesagte Genre-Elite verewigt. Einige der 20 Songs sind schon etwas älter (INNA und „Caliente“), andere wiederum stellen sich mit neuem Remix vor (von SHAKIRA & ihrem „Rabiosa“ gibt es hier den „Club Junkies Radio Remix“), die meisten aktuell platziert in den Charts. Der Musikfan unternimmt 68:55 Minuten lang einen Streifzug durch Brasilien (Leo Rodriguez, Gusttavo Lima), Spanien (Juan Magan), Italien (Karmin Shiff, Double Slam), Mexiko (3Ball MTY), Kolumbien (Shakira), Puerto Rico (Don Omar, Wisin & Yandel) und Portugal (Lucenzo) und wer nach dem Anhören der CD nicht gutgelaunt ist, heisst Dagobert Duck und hat gerade festgestellt, dass ihm sein Glüxzehner abhanden gekommen ist.

Various Artists - Hot Party Latina

VÖ: 31. 07. 12

Verfügbar: CD (Import) & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Tracklisting: http://www.universalmusic.it/pop/artista/discografia/?ida=16552

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Verschiedene Interpreten “Reggae Mix USA: Mixed By Jabba”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

DANCEHALL

Für Fans von:  Reggae - Dancehall - Reggaeton

SAMPLER

Irgendwann in den 80er Jahren, als die Reggae Musik hierzulande sehr populär war, wurde es hierzulande von den Tonträgerfirmen versäumt, das Genre kommerziell auszuschlachten. Zum einen gab es – von einigen rühmlichen Ausnahmen im süddeutschen Raum abgesehen - kaum musikalischen Nachwuchs in Deutschland, der sich mit dieser Musik befasste – zum Anderen wurden radioorientierte Mainstream-Künstler wie “Maxi Priest”, “UB 40” oder sogar die englischen “Aswad” von „Fachleuten“ und Insidern niedergemacht, weil sie in ihrer Musik den typischen Roots Reggae mit poppigen Elementen stark verwässert haben. Heutzutage ist es trauriger Fakt, dass sich bei Konzerten grösstenteils unbekannter Reggae Gruppen oder Acts vielleicht gerade einmal 20 Leute einfinden. Zum Glück gibt es aber .... WEITERLESEN AUF MUSIKVERRUECKT.DE

Various Artists - Reggae Mix USA Mixed By Jabba

VÖ: 06.11.12

Verfügbar: CD (Import) & digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite des veröffentlichenden Labels: http://www.phaseonecom.com/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Various Artists “THE ORIGINAL AMBIENT HOUSE EXPERIENCE”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

ITALO HOUSE

Für Fans von:  Ulterior Motive - Cold Fusion - Dysphonix

SAMPLER

Ach, was waren das noch für geniale Zeiten, als der ambiente Italo House die Tanzflächen der Großstadtdiskotheken dominierte. Großartige Stücke waren das wie beispielsweise „Sueno Latino“ vom gleichnamigen Projekt oder „Hazme Sonar“ von MORENAS. Nnatürlich befinden sich die auf dem hier vorgestellten Album. Der Sampler „“The Original Ambient House Experience“ bringt 30 Klassiker einer vergangenen Ära ans Tageslicht - auch nach 25 Jahren haben diese Kultstücke nichts verloren von ihrer Magie: „La Pioggia“ von Q BASE – eine Perle aus der Gründerzeit der Tribal House Generation oder “Understand Me (Free Your Mind)” von CAROL BAILEY, das US Nachahmern (der “C&C Music Factory”) als Vorlage für deren spätere Hits diente, nicht zu vergessen “Andantino” von ATAHUALPA mit humorigem Fußgänger-Zonen-Indio-Flair.

Various Artists - The Original Ambient House Experience

VÖ: 13.11.12

Verfügbar: 2-CD & Digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite des italienischen Mutterlabels: http://www.expandedmusic.com

TOURDATEN

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Various Artists “The Finest Noise Der Sampler Vol 27”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

COMPILATION

Für Fans von:  Rock - Metal - Indie Pop - Punk - Hardcore

DEUTSCHLAND

Als ich den neuen Sampler des Labels – nummeriert mit der Zahl 27 – aus dem gerade zugesteckten Umschlag zog, war ich nicht mehr zu halten. Samstag Nachmittag – herrliche fussball-freie Zeit, eine neue (geile) Biersorte entdeckt – einfach einmal auf musikverrueckt.de bei „Bier des Monats“ nachsehen – keiner aus der Redaktion guckt hin – schnell die CD „The Finest Noise Der Sampler Vol. 27“ aus dem Stapel gezogen – rein in den Player, Bier entstöpselt – und los geht es mit dem ersten druckvollem wuchtigen Riff Rock, bei dem die Gitarre „Ma-Mamm-Ma“ schreit, ausgelöst durch das Wah-Wah-Pedal des Gitarristen. BLACK TEQUILA heißt die Band, von der gerade der krachende Song „Suicide Plan“ läuft. Das Quintett ... WEITERLESEN AUF MUSIKVERRUECKT.DE

Various Artists - The Finest Noise 27

VÖ: Mai 2012

Verfügbar: CD

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite des veröffentlichenden Labels: http://www.finestnoise.de/

TRACKLISTING

xxxxxxxxxx

xxxx

xx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxx

xxx

xxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx